Weblinks  

   

Repräsentant des 20. Jahrhunderts

Details

kim-il-sungNach der Ansicht der Historiker war das 20. Jahrhundert von komplizierten und verwickelten Ereignissen wie zweimaligem Weltkrieg, Auftreten der sozialistischen Staaten und heftigen nationalen Befreiungskämpfen in den Kolonien und Halbkolonien erfüllt und brachte zahlreiche Prominente und große Männer hervor.

Aber der weltweiten Meinungen und solchen Widerhalls nach kann man nicht umhin, Präsident Kim Il Sung (1912–1994) zum Ersten dieser unzähligen großen Männer zu zählen.

Als Teenager erhellte er den Weg der koreanischen Revolution und begründete die Juche-Ideologie. Im dritten Lebensjahrzehnt genoß er als legendärer Feldherr des antijapanischen Kampfes grenzenloser Verehrung des Volkes. Im vierten Lebensjahrzehnt führte er das große Ereignis, Befreiung Koreas, herbei und verwirklichte die historische Sache, Aufbau der Partei, des Staates und der Armee. Anfang des fünften Lebensjahrzehnts besiegte er im Koreakrieg (1950–1953) die vereinten imperialistischen Kräfte der Welt und trug den Sieg im Krieg davon.

Angefangen von der Zeit der Dreißigjährigen, in der er einen volksdemokratischen Staat errichtete, bis zum hohen Alter von 80 Jahren führte er rund 50 Jahre lang sein Land und seine Nation, wobei er die Demokratische Volksrepublik Korea zu einem starken sozialistischen Staat entwickelte, der souverän, selbständig und zum Selbstschutz fähig ist.

Weiterlesen: Repräsentant des 20. Jahrhunderts

Erfurter Parteitag 2022: Selbstzerstörung von die Linke

Details

Vom 24. bis zum 26. Juni 2022 fand der 8. Parteitag der Partei die Linke in Erfurt statt. Die Partei steckt in der Krise, seit sie an der 5 Prozent Hürde gescheitert ist und nur mithilfe der Direktmandate noch in Fraktionsstärke in den Bundestag ziehen konnte. Der Erfurter Parteitag zementiert inhaltlich und personell den Untergang. Die Anbiederung an SPD und Grüne treibt die Partei in die Bedeutungslosigkeit und selbst die Friedensorientierung wird über Bord

Weiterlesen: Erfurter Parteitag 2022: Selbstzerstörung von die Linke

Wir zahlen nicht für eure Kriege!

Details

Logo-mit-Demo-2-scaled

Wir – Friedensbewegte in der BRD aus der ganzen Welt – rufen dazu auf, das angekündigte Aufrüstungspaket von 100 Milliarden Euro im Grundgesetz gemeinsam zu stoppen und für die Umwidmung der Mittel zum Ausbau des Sozialstaats zu kämpfen. Die Aufrüstungspolitik ist grundfalsch, hochgefährlich und zynisch, weil sie bedeutet, die gesellschaftliche Krise mit Militarismus zu beantworten statt mit sozialem Fortschritt zur Mehrung des Allgemeinwohls. Rüstungs- und Kriegspolitik stehen immer im Gegensatz zur solidarischen Kultivierung der Gesellschaft. Deswegen engagieren wir uns stattdessen für massive öffentliche Investitionen und dauerhafte Ausgabenerhöhungen für Soziales, Gesundheit, Bildung, Kultur und Klima – zur zivilen, demokratischen und sozialen Wohlentwicklung weltweit.

Weiterlesen: Wir zahlen nicht für eure Kriege!

22 июня 1941 года: Послание КПД к ОКП и коммунистам России, Белоруссии, Донбасса, Украины

Details

Zum 81. Jahrestag des Überfalls des faschistischen Deutschlands auf die UdSSR sendet die KPD eine Videobotschaft an an unsere Genossen von der OKP und alle Genossen in Russland, Belarus, Donbass und in der Ukraine. http://ucp.su/

Quelle: YouTube-Kanal der Kommunistischen Partei Deutschlands

Wer ist schuld an der hohen Inflation?

Details

Die Preise steigen und steigen, die Löhne und Renten hingegen kaum oder gar nicht. Die bürgerlichen Medien behaupten, es läge an Lohnerhöhungen während der Pandemie und natürlich an Russland. Aber stimmt das? Wir gehen dem nach

Quelle: YouTube-Kanal der Kommunistischen Partei Deutschlands

Gegen Russophobie - Kundgebung Frankfurt/Römer 23.04.2022

Details

Die mediale Dauerbeschallung vom "barbarischen Russen" in der Ukraine zeigt seine Wirkung. Russische Bürger in Deutschland werden Ziel von Gewaltattacken. Während viele Pseudolinke unkritisch der NATO und Asow-Ukraine folgen und den westlichen Wirtschaftskrieg gegen Russland unterstützen, haben wir uns den russischen Freunden angeschlossen, die ihre persönliche Würde und auch das stolze Erbe der UdSSR verteidigen. Ja, die russische Föderation ist ein durch und durch kapitalistisches Land, aber der Klassenfeind ziehlt nicht umsonst auch auf sowjetische Ehrenmale, Ernst Thälmann, Marx und Lenin. Der Klassenfeind hat offensichtlich früher als viele unserer linken Verbündeten verstanden, worum es in dieser Auseinandersetzung geht.

Weiterlesen: Gegen Russophobie - Kundgebung Frankfurt/Römer 23.04.2022

Ukraine: Heldenhafte Babuschka steht zur roten Fahne!

Details

Tagesaktuelle Informationen zu den Ereignissen in der Ukraine: https://t.me/craZybear2022

Während uns sogenannte Linksliberale und Wokes, die direkt und indirekt für die Nazis in der Ukraine Partei ergriffen haben, erzählen, dass es keine Helden mehr gibt, sehen wir hier ein klassisches Beispiel für positives Heldentum. Ein altes Ehepaar verzichtet lieber auf Nahrung, als ihre Überzeugung zu verraten und trotzt einer Armee, die bereits für ihre Brutalität berüchtigt

Weiterlesen: Ukraine: Heldenhafte Babuschka steht zur roten Fahne!

Deutsche Schuld am Ukraine-Krieg: Brief der Kriegsveteranen der UdSSR

Details

Zum nachlesen:

Botschaft der Veteranen und Kriegskinder des Großen Vaterländischen Krieges an das deutsche Volk und die deutsche Regierung

März 22, 2022

TRAGÖDIE IN DER UKRAINE

Von den Veteranen und Kriegskindern des Großen Vaterländischen Krieges an das deutsche Volk und die deutsche Regierung.

DER TEXT DES SCHREIBENS

Wir, die letzten Kriegszeugen, die Vertreter aller Völker Russlands, die diesen großen und schrecklichen Krieg überlebt haben, stehen heute am Ende unseres Lebensweges! Unsere Zeit läuft bereits ab. Den größten Teil unseres Lebens hofften wir, dass unser Leben in Frieden zu Ende geht, ohne den alles zerstörenden Hass!

Lange, über Jahrzehnte hinweg nach dem Zweiten Weltkrieg, bemühten wir uns unseren gerechten Zorn zu überwinden! Wir bemühten uns den Drang nach Vergeltung für die zahllosen seelischen und körperlichen Wunden, die wir immer noch in unseren Körpern und Herzen tragen, zu überwinden! Und die meisten von uns haben verziehen!

Weiterlesen: Deutsche Schuld am Ukraine-Krieg: Brief der Kriegsveteranen der UdSSR

Nazis kontrollieren wirklich die Ukraine! Antwort an MrWissen2go | Faktencheck²

Details

„Man nimmt einen Kern Wahrheit, pflanzt ihn ein und macht einen riesigen Baum daraus. (...) Ein eigentlich vergleichsweise kleines Problem wird dadurch zu etwas deutlich größerem gemacht, aufgebauscht.“ - Fazit von Mirko Drotschmann

Der Youtuber und ausgebildete Journalist MrWissen2go alias Mirko Drotschmann, der für die öffentlich-rechtlichen Sender arbeitet und ein junges Publikum anspricht, hat vor wenigen Tagen ein Video produziert, das erklären soll, warum die

Weiterlesen: Nazis kontrollieren wirklich die Ukraine! Antwort an MrWissen2go | Faktencheck²

Informationen über die Vorbereitungen für einen Medienmarathon, der für den 2. und 3. April einberufen wurde, um die US-amerikanische Blockade der Insel aufzudecken und zu verurteilen

Details

Die Kanäle „Europa por Cuba“ und „Europe für Cuba-Russia“ planen gemeinsam eine 24-stündige kontinuierliche Sendung über soziale Netzwerke, Radio, Fernsehen und Printmedien unter Beteiligung von Medien aus verschiedenen Kontinenten, einschließlich alternativer, durchzuführen.

Jedes Medienunternehmen, das am Marathon gegen die gegen Kuba verhängte Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade teilnimmt, wird über seine übliche Plattform und mit seinen eigenen Merkmalen Informationen über diese

Weiterlesen: Informationen über die Vorbereitungen für einen Medienmarathon, der für den 2. und 3. April...

Krieg in der Ukraine - der rote Schwatz (Podcast)

Details

Seit die Russische Föderation die Volksrepubliken von Donetzk und Lugansk als souveräne Staaten anerkannt hat und diret als Kriegspartei am Konfikt beteiligt ist, geht ein Propagandatrommelfeuer auf die deutsche Bevölkerung los. Überall blau-gelbe Ukraine Fahnen. Hintergründe werden komplett ausgeblendet, der Krieg sei "Putins Krieg", Faschisten, die seit 2014 die Menschen im Donbass attackieren sind nur russische Erfindungen. Es herrscht Kriegshysterie in

Weiterlesen: Krieg in der Ukraine - der rote Schwatz (Podcast)

Zum Internationalen Frauentag

Details

Wir wünschen allen Genossinnen, Frauen und Mädchen einen schönen Internationalen Frauentag!

internationaler-frauentag-kpd

Gewiß verdienen Mutter, Ehefrau, Schwester oder Kollegin Anerkennung und Dankbarkeit für aufopfernden Einsatz; nicht nur mit freundlichen Worten, Blumen, Kuchen und Konfekt und nicht nur an diesem einen Tag.

Aber zumindest ebenso dringlich ist die noch immer - auch in Deutschland - ausstehende gesellschaftliche Gleichwertigkeit der Frauen. Darauf kommt es an!

Das war für Clara Zetkin und ihre seinerzeitigen und nachfolgenden Mitstreiterinnen und Mitstreiter das am Internationalen Frauentag beschworene, doch jedentags aktuelle eigentliche Ziel und ist es bis heute geblieben.

An jedem 8. März wird das Ziel wohl besonders hervorgehoben werden, doch anvisiert werden muß es immer wieder täglich.

Weiterlesen: Zum Internationalen Frauentag

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands