Weblinks  

   
   

Das andere Leben, Episode IV, Kalter Krieg und Konterrevolution

Details

Samstag, 10. Oktober 2020, 17,00 Uhr

Nachdem die Episoden I bis III von "Das andere Leben" erfolgreich auf Youtube erschienen sind, zeigen wir mit freundlicher Genehmigung der Kommunistischen Organisation den 4. Teil dieses Episodenfilms. Veranstaltungsort ist das Internationale Zentrum B5 in der Brigittenstr. 5, 20539 Hamburg. Da aufgrund der einzuhaltenden Schutzmaßnahmen nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zulässig ist, werden wir ihn ein zweites mal am 31. Oktober in der "Gedenkstätte Ernst

Weiterlesen: Das andere Leben, Episode IV, Kalter Krieg und Konterrevolution

Gedenken am Ernst Thälmann

Details

Am 18. August 1944 wurde der Vorsitzende der Kommunistischen Partei Deutschlands, und Arbeiterführer Ernst Thälmann von faschistischen Schergen im Auftrag der deutschen Bourgeoisie ermordet. Um ihn zu ehren und damit er nicht in Vergessenheit gerät, veranstaltet die Gedenkstätte Ernst Thälmann auch in diesem Jahr wieder einen kämpferischen Tag mit Musik, Reden und einer Sonderausstellung (dieses Jahr eine Ausstellung alter Postkarten unter dem Motto "Revolution, Demokratie, Antifaschismus"). Die KPD-Waterkant ruft alle Mitglieder, Freunde und Sympathisanten auf, am 18.08.2020 um 17.00 zur Gedenkstätte Ernst Thälmann zu kommen.   

Denn THÄLMANN UND THÄLMANN VOR ALLEN, DEUTSCHLANDS UNSTERBLICHER SOHN, THÄLMANN IST NIEMALS GEFALLEN - STIMME UND FAUST DER NATION:           
                              ROT FRONT!

Weiterlesen: Gedenken am Ernst Thälmann

Gedenkdemonstration Friedrich Engels

Details

Am 28. November 1820 wurde in Barmen, heute ein Stadtteil Wuppertals, Friedrich Engels geboren. Zusammen mit Karl Marx schrieb er unter anderem "Das Manifest der kommunistischen Partei"  und viele andere Publikationen. Friedrich Engels ist neben Karl Marx der Begründer unserer wissenschaftlichen Weltanschauung. Ihn zu ehren ist uns ein besonderes Anliegen. Am 1. August 2020 um 13.00 Uhr findet in Wuppertal eine Gedenkdemonstration statt. Wir, die KPD-Waterkant rufen zur Teilnahme auf und

Weiterlesen: Gedenkdemonstration Friedrich Engels

Gedenken an Rosa und Karl

Details

Am 15.01.2020, dem 101. Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht fand in Kiel, an der Gedenkstätte für die von kaisertreuen Soldaten ermordeten Arbeitern und Matrosen eine Gedenkveranstaltung mit Redebeiträgen des Roten Kollektivs Kiel, der DKP und der KPD statt. Trotz Wind und Regen ließen wir uns nicht davon abhalten, die von der Reaktion Ermordeten zu ehren.64

Wählt KPD!

Details

Am 27. Oktober 2019 wird in Thüringen ein neuer Landtag gewählt. Die Kommunistische Partei Deutschlands beteiligt sich an diesen Wahlen. Sie beteiligt sich nicht, um, wie die bürgerlichen Parteien von AfD bis Partei die Linke, im parlamentarischen System mitzuwirken, sondern einzig und alleine, um so viele Arbeiter und fortschrittliche Kräfte mit der KPD bekannt zu machen, und um dafür zu werben, sich zu engagieren, das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen und für den Sozialismus zu kämpfen

Weiterlesen: Wählt KPD!

Wie kam es zum Mauerfall? Die kommunistische Dokumentation

Details

Dieses Video zeigt auf, wie es 1989 zur Konterrevolution in der DDR kommen konnte, welche Fehlentwicklungen es gab, aber auch, welchen Beitrag die Deutsche Demokratische Republik in der deutschen und internationalen Arbeiterbewegung und in der antiimperialistischen Weltbewegung geleistet hat. Das Video wurde von Genossen der Kommunistischen Initiative erstellt, die heute größtenteils Mitglied in der KPD sind.

Revolution in Deutschland - ist das möglich?

Details

Der Vorsitzende der Kommunistischen Partei Deutschkands, Torsten Schöwitz, zur Frage, ob in Deutschland eine sozialistische Revolution möglich ist.

Selbstverständnis

Details

Die KPD-Wasserkante, oder wie wir hier im Norden sagen, die KPD-Waterkant, wurde am 06. August 2019 von Genossen aus Hamburg und Schleswig-Holstein als Regionalorganisation der Kommunistischen Partei Deutschlands gegründet. Unsere wissenschaftliche Weltanschauung ist der Marxismus-Leninismus und seine Weiterentwicklung durch J.W. Stalin. Unser Ziel ist der Aufbau einer sozialistischen Gesellschaft in Deutschland. Wir sind der Meinung, dass die 1989 durch die Konterrevolution zerstörte Deutsche

Weiterlesen: Selbstverständnis

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands